Young Boys besiegen Darmsheim verdient mit 3:0

Nach gutem Start erzielten die Young Boys in der 3. Minute ein schnelles Tor zum 1:0 durch Abdulsamed Akin. In der Folgezeit bestimmten hauptsächlich die Hausherren das Spielgeschehen die sich gegenüber der Vorwoche um einiges verbessert zeigten. Darmsheim hatte in der ersten Halbzeit nur eine große Chance durch Björn Holz, der aber freistehend 10 Meter vor dem Tor verzog. Da auch unsere Young Boys keine weiteren Chancen verwerten konnten, ging man mit einem verdienten 1:0 bei starkem Regen, weshalb das Spiel auf dem Kunstrasenplatz stattfand, in die Pause.

Die zweite Halbzeit war dann zunächst von mehr Härte seitens Darmsheims geprägt. So brauchte es bis zur 62. Minute bis Antonio Tunjic, nach Flanke von Akin, den Ball in Torjägermanier mit der Hüfte an Dieterle vorbei ins Tor bugsierte. Dieses Tor gab unserem Team mehr Sicherheit im Spiel. So kam es in der 72. Minute zu einer grossen Chance von Akin, der aber leider aus 9 Metern knapp links verzog. Die 76. Minute brachte dann das 3:0 durch einen Kopfball von Ersah Öztürk, nach schöner Flanke von Fatmir Karasalihovic. Damit war der Deckel auf einem soliden Spiel der Young Boys drauf.

Nächste Woche kommt es zum Kräftemessen mit dem SV Nehren und somit zum ersten Lokalderby in dieser Saison. Viel Erfolg dafür Young Boys!

Young Boys:   1 Giuseppe Greco, 3 Matthias Venter (87. 5 Besnik Gllogjani), 4 Matthias Kunst, 6 Pietro Conte (77. 16 Felix Anrich), 7 Panagiotis Nakos, 8 Benjamin Kern, 10 (C) Antonio Tunjic, 11 Kevin Nicolaci, 22 Ersah Öztürk (82. 20 Sabri Gürol), 26 Abdulsamed Akin, 27 Fatmir Karasalihovic

Trainer:   Erol Türkoglu

TV Darmsheim:   1 Alexander Dieterle, 2 Noel Hellmann (82. Björn Nadolny), 3 Julian Proß (90. Markus Spengler), 5 Felix Bessler, 6 Felix Raith, 8 Matthias Breuning, 13 Andre Morais, 15 David Wieczorek, 17 Sebastian Gonsior, 18 (C) Björn Holz, 19 Florian Eipper

Trainer:   Tobias Lindner

Tore:   1:0 (3.) Abdulsamed Akin,  2:0 (62.) Antonio Tunjic, 3:0 (76.) Ersah Öztürk